Querfeld

Querfeld
Querfeld n transverse [cross] field

Deutsch-Englisch Wörterbuch der Elektrotechnik und Elektronik. 2013.

Игры ⚽ Нужно решить контрольную?

Look at other dictionaries:

  • Querfeld — Quêrfêld, S. Quer …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Querfeld — skersinis laukas statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. transverse field vok. Querfeld, n rus. поперечное поле, n pranc. champ transversal, m …   Fizikos terminų žodynas

  • querfeld — ∙quer|feld <Adv.>: querdurch: hier (= über dem Auge) liegt q. ein Schlag, blutrünstig, ... als hätt ein Großknecht wütend ihn geführt (Kleist, Krug 1) …   Universal-Lexikon

  • Querfeld — Wohnstättenname: »wohnhaft an/bei einem quer vor einem anderen Flurstück liegenden Feld« …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Querfeldeinradsport — Querfeld|einradsport,   Radsportwettbewerbe im Freien, die mit geländegängigen Spezialrädern durchgeführt werden. Klassische Querfeldeinradsportdisziplin ist das Querfeldeinrennen, das in der Regel im Winterhalbjahr über eine Geländestrecke mit… …   Universal-Lexikon

  • Elektrische Eisenbahnen — (electric railways; chemins de fer électriques; ferrovie elettriche). Inhaltsübersicht: I. Allgemeine Entwicklung und Zukunft des elektrischen Bahnbetriebes. – II. Nutzbarmachung der Wasserkräfte für die Anlage der Stromquellen. – III.… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Quer — Quêr, adj. et adv. welches doch in Gestalt eines Nebenwortes am üblichsten ist. Es bedeutet, 1. eigentlich, der Richtung in der Breite nach, nach einer Linie oder Richtung, welche mit einer andern für die Länge angenommenen Richtung oder Linie… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Quertragwerk — Ein Quertragwerk (Oberbegriff für Querjoche, Drahtjoche und Querfelder) ist eine technische Konstruktion zur Befestigung von Oberleitungen im Eisenbahnwesen. Kennzeichnend für Quertragwerke ist, dass sie mehr als ein Gleis überspannen und an zwei …   Deutsch Wikipedia

  • Theophanu (Essen) — Der Evangelist Matthäus aus Theophanus Evangeliar (Essener Domschatz Hs. 3, fol. 10v) Theophanu (* um 997; † 5. März 1058 in Essen) war von 1039 bis zu ihrem Tod Äbtissin des Stiftes Essen und ebenso auch Äbtissin in Gerresheim. Sie gilt nach… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Kulturdenkmäler im Hamburger Bezirk Hamburg-Mitte — Die folgende Liste enthält die in der Denkmalliste ausgewiesenen Denkmäler auf dem Gebiet der Freien und Hansestadt Hamburg, Bezirk Hamburg Mitte. Hinweis: Die Reihenfolge der Denkmäler in dieser Liste orientiert sich an den Stadtteilen und ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Arnold Jacobs — (June 11 1915 October 7 1998) was an American orchestral tuba player who was most known as the principal tubist for the Chicago Symphony Orchestra from 1944 until his retirement in 1988. Jacobs was considered one of the foremost brass pedagogues… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”